Perfekt für Weihnachten oder Geburtstag: Geschenke für Reisefreunde und Weltenbummler

Passende Geschenke auszuwählen, ist nicht immer leicht. Einfacher wird es, wenn der Beschenkte ein Hobby hat, noch einfacher, wenn er gerne reist. Denn für Fernweh-Geplagte und Weltreisende bieten sich eine ganze Reihe an Präsenten an.

Hast das auch schon festgestellt? Bei mir im Freundeskreis gibt’s zwei Arten von Menschen. Die einen sind extrem kreativ und machen sich immer sehr viele Gedanken, wenn es darum geht, andere zu beschenken. Sie strotzen nur so vor Ideen und haben immer ein ausgefallenes Präsent für jeden Anlass parat. Die andere Art bekommt schon Schnappatmung, wenn die Einladung zu Geburtstag, Hochzeit oder Wohnungseinweihung in den virtuellen Briefkasten flattert. Der letzten angesprochenen Art kann ich vielleicht helfen – sofern der zu Beschenkende gerne auf Reisen geht.

Geschenke für Weltenbummler: Lesestoff

Ein Großteil der Bücher in meinem Schrank besteht momentan aus Reise-Literatur. Und es werden immer mehr. Denn trotz Internet und der unterschiedlichsten Möglichkeiten, sich bei Blogger-Kollegen zu informieren, blättere ich gerne durch klassische Reiseführer und Bücher mit dem Thema Reisen. Auf meinem Wunschzettel ganz oben steht derzeit: „1000 Places to see before you die – Die neue Lebensliste für den Weltreisenden“. Ebenfalls empfehlenswert und ein super Geschenk für Reiselustige: „555 Dinge, die ein Weltreisender wissen sollte“.

Geschenke für Reiselustige: Praktische Helfer für unterwegs

Für mich gibt es kaum etwas, das mich mehr ärgert als ein leerer Handyakku zum falschen Zeitpunkt. Da ich sehr gerne mit meinem Handy auf Reisen fotografiere, ist der Akku auch schnell Nahe der Null-Prozent-Marke. Mit einer Powerbank kannst du ihn problemlos unterwegs wieder aufladen. Weitere praktische Helfer: ein Notfall-Toilettenüberzug, ein Reiseadapter oder ein Nackenkissen

Geschenke für Globetrotter: Hotelgutscheine

Okay, Gutscheine gelten nicht gerade als besonders einfallsreiches Geschenk. Anders verhält es sich, wenn du Hotelgutscheine verschenkst. Seit einigen Jahren nutze ich sie regelmäßig und habe bisher ausschließlich gute Erfahrungen gemacht. Große Hotelketten starten oft Aktionen, durch die sich viel Geld sparen lässt (zum Beispiel zwei Übernachtungen für zwei Personen inklusive Frühstück für 99 Euro). Die Stadt kannst du dir aussuchen, den Termin auch. In der Regel gelten die Gutscheine nicht an Feiertagen wie Weihnachten oder Silvester und zu Messezeiten. Erhältlich sind Gutscheine mit einer Gültigkeitsdauer von bis zu drei Jahren.

Geschenke für Reisesüchtige: Die Welt fürs Wohnzimmer

Gerade Globetrotter freuen sich über eine Weltkarte für die Wand. Das Besondere: Auf Scrap Maps kann der Beschenkte die Ziele, die er bereits besucht hat, freirubbeln. Platzsparende Alternative, allerdings ohne Rubbelspaß: ein beleuchteter Globus.

Geschenke für Weltreisende: Erinnerungen zum Nachlesen

Um die vielen tollen Dinge, die du unterwegs erlebst, auch festzuhalten (und zwar nicht nur im Bild) eignet sich ein kleines Reise-Tagebuch. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich viele Details oder Anekdoten schnell wieder vergesse, wenn ich sie nicht aufschreibe.

Geschenke für Reisefreunde: Utensilien sicher verstaut

Kennst du das? Du stehst vollbepackt vor dem Check-In-Schalter am Flughafen und kramst eine gefühlte Unendlichkeit in deinem Handgepäck nach dem Reisepass. Mit einem Reiseorganizer passiert das nie wieder. Er bietet Platz für alle Reiseunterlagen, Kreditkarten, Münzen und Stifte.

Geschenke für Fernweh-Geplagte: Rund ums Packen

Wo wir schon beim Thema Packen sind: Hasst du das auch so sehr wie ich? Vor jeder Reise nehme ich mir vor, frühzeitig alles einzupacken, und doch schiebe ich es immer auf, bis ich echt nicht mehr warten kann. Mit dem Notizblock „Ich packe meinen Koffer“ kannst du bequem abhaken, was du schon in der Tasche hast. Auch für einen platzsparenden Kulturbeutel, ein geräumiges Handgepäckstück oder eine Kofferwaage werden dir Reisefreunde dankbar sein.

Geschenke für Pfennigfuchser: Schluss mit Münzchaos

Ich bin zwar noch nicht so weit herumgekommen in der Welt, dennoch waren schon einige Länder dabei, die eine andere Währung nutzen. Und all mein Geld gebe ich im Ausland nie aus. Also schlummern in meiner Schublade zahlreiche kleine Tüten, die Münzen und Scheine aus verschiedenen Nationen beinhalten. Ein perfekter Aufbewahrungsort ist die Spardose für verschiedene Währungen, die auch ein super Geschenk ist.

Fällt dir noch etwas ein, über das sich Reisefreunde freuen würden? Ich bin gespannt auf deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen