Reisepläne 2017: Wünsche, Ideen, Überlegungen

Wieder steht ein neues Jahr vor der Tür. Ich habe das Gefühl, dass 2016 wie im Flug vergangen ist. Zeit, sich Gedanken über die Reisepläne für das kommende Jahr zu machen. Das sieht auch Jessica von yummytravel.de so und startete deshalb eine Blogparade zu diesem Thema.

Die Frage ist nur: Wo möchte ich 2017 eigentlich hin? Gebucht ist noch nichts, aber Ideen habe ich natürlich schon. Eigentlich wollte ich ja 2017 endlich mal nach New York, aber nach der US-Wahl ist mir die Lust auf die USA vorerst vergangen.

Ein Muss: London und der Lago Maggiore

Lust habe ich dagegen – natürlich – wieder auf London. Das letzte Mal war ich dort an meinem 30. Geburtstag im August. Wenn ich aus London nach Hause komme, habe ich immer mindestens 100 neue Ideen, was ich dort anschauen könnte.

Selbstverständlich möchte ich auch wieder zum Lago Maggiore. Vor allem im südlichen Teil des Lago gibt’s einige Ecken, die ich noch nicht kenne und den Sonntagsmarkt in Cannobio habe ich auch noch nie besucht. Vom Lago aus werde ich auch wieder viele Ausflüge unternehmen. Turin und Mailand stehen schon auf der To-do-Liste.

Familiengeschichte: Breslau und Danzig

Definitiv klappen sollen im kommenden Jahr Reisen nach Danzig und Breslau. Mein Vater ist in Danzig geboren, und ich habe die Stadt noch nie gesehen. Eigentlich ein kleiner Skandal. Aus Breslau stammen meine Ur-Großeltern mütterlicherseits. Ich würde gerne die Straße sehen, in der mein Ur-Opa früher seinen Friseursalon betrieb.

Diese drei Vorhaben sehe ich mal als gesetzt an. Dazu gibt es viele kleinere Überlegungen. Venedig und Rom möchte ich schon seit Ewigkeiten mal besuchen. Kopenhagen auch. Mich interessieren auch vor allem Reiseziele, die ich vom Dortmunder Flughafen aus erreichen kann. Er ist einfach so schön nah und es ist nicht so hektisch dort. Auf Split hätte ich zum Beispiel total Lust. Zumal ich denke, dass Kroatien noch immer ein unterschätztes Reiseziel ist.

Was sind deine Reisepläne für 2017? Warst du mal an einem der Orte, die ich 2017 anschauen möchte? Ich freue mich über Tipps!

7 Kommentare zu “Reisepläne 2017: Wünsche, Ideen, Überlegungen

  1. Alex

    Hallo Christine,

    ich muss gestehen, für das kommende Jahr habe ich noch keine wirklichen Pläne. Schlimm oder? Immerhin kommt das neue Jahr mit großen Schritten. Aber die Auswahlmöglichkeiten sind einfach zu groß und ich kann mich nur schwer entscheiden 😀 Deine Wunschziele, habe ich leider noch nicht besucht, wobei Kopenhagen würde mich schon reizen. Aber meine Frau und ich, sind uns noch nicht sicher, ob der Urlaub im eigenen Land sein wird, oder doch auswärts. Das letzte Mal war es Hamburg, also wird es diesmal vermutlich Österreich bleiben. Vorarlberg oder Tirol kommen in die engere Wahl. Aber wir sind da recht spontan und das kann sich kurzfristig schon mal ändern 😉

    Wünsche dir noch einen schönen und angenehmen Dienstag.

    Lg, Alex

  2. Christine Autor des Beitrags

    Hi Alex,

    ach, ist ja auch noch etwas Zeit bis 2017! 😉
    Voralberg und Tirol sind wunderschöne Gegenden und man kann dort so lecker essen.

    Schönen Sonntag noch!

    LG,
    Christine

  3. Iris

    Hallo Christine,

    für 2017 habe ich Ziele – mal sehen ob ich es zeitlich für die Blogparade schaffe.
    Zu deinen Zielen kann ich sagen, dass sich alle gut anhören.
    Ich war dieses Jahr in Rom, Danzig und Breslau. Bis auf Breslau – kommt noch dieses Jahr – hab ich auf meiner Seite die Berichte dazu. Wenn du noch mehr wissen willst, melde dich einfach 😊

    LG
    Iris

  4. Christine Autor des Beitrags

    Hallo Iris,

    deine Berichte werde ich mir in jedem Fall anschauen. Danke für den Tipp! Ich wünsche dir viel Spaß in Breslau und bin auch da auf deine Erfahrungen gespannt.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

  5. Iris

    Hallo Christine,

    gern geschehen. In Breslau war ich dieses Jahr schon. Ich meinte,
    dass der Bericht noch kommt. Diesen habe ich heute eingestellt 🙂
    Ich wünsche dir schöne Weihnachten und eine gute Zeit.

    LG
    Iris

  6. Marie

    Liebe Christine,

    bisher habe ich auch noch keine konkreten Pläne. Meistens schaue ich wie du wohin man von den Flughäfen in der Nähe ganz gut und günstig hinkommt. Kroatien hätte ich im Sommer auch große Lust drauf und Kopenhagen kann ich dir sehr empfehlen! Eine Stadt in der ich gerne auch eine Zeit lang wohnen würde (wenn nicht alles so teuer wäre 😀 )

    Liebe Grüße
    Marie

  7. Christine Autor des Beitrags

    Liebe Marie,

    danke für deinen Beitrag und den Tipp mit Kopenhagen. Dass es dort so teuer sein soll, habe ich schon von so vielen Leuten gehört. Wohl sogar teurer als London. Aber dennoch waren alle, die ich kenne, und die dort waren, sehr begeistert.

    Liebe Grüße,
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen