Happy birthday to me: 3 Jahre “Die bunte Christine”

Leute, es gibt Grund zur Freude. Denn heute feiere ich 3 Jahre “Die bunte Christine”. Und zum ersten Mal schaffe ich es, pünktlich einen Geburtstagsbeitrag zu veröffentlichen.

An meinem ersten Bloggeburtstag konnte ich krankheitsbedingt nichts posten. Meinen zweiten Bloggeburtstag verbrachte ich am Lago Maggiore im wunderschönen Regina Palace Hotel in Stresa und unternahm an diesem Tag einen Ausflug nach Domodossola. Zeit und Lust zum Bloggen hatte ich da einfach nicht.

Lust ist übrigens ein gutes Stichwort. Denn die Lust auf’s Bloggen ist mir im vergangenen Jahr zwischenzeitlich mächtig vergangen. Um ehrlich zu sein, habe ich zum ersten Mal darüber nachgedacht, mit dem Bloggen aufzuhören.

3 Jahre “Die bunte Christine”: Unwort des Jahres

Schuld für meine Unlust war das Unwort beziehungsweise die wohl schlimmste Buchstabenkombination des Jahres: DSGVO. Was hat mich die Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung an Nerven gekostet! Nichts schien klar, gefühlt jeden Tag gab es eine neue Sachlage und schon vorhandene Änderungen am Blog, die man nochmal und nochmal überarbeiten musste. Der 25. Mai war wohl nicht nur für mich ein Angstdatum. Um mit allen Änderungen rechtzeitig fertig zu werden, opferte ich sogar meine Urlaubswoche im Mai: DSGVO statt Reisen. Na ja, ich bin froh, dass diese Zeit vorbei ist und ich habe in der Umsetzungsphase auch wieder viel Neues gelernt. Trotzdem hat mich das ganze Thema ganz schön gestresst.

3 Jahre “Die bunte Christine”: Ein kleiner Ausblick

Wer meine Social-Media-Kanäle verfolgt, wird vor allem auf Facebook, Twitter und Instagram gesehen haben, dass ich in den letzten Wochen sehr viel Zeit am Lago Maggiore verbracht habe. Deshalb wird es in den kommenden Monaten auch sehr viele Texte über die Region geben. Du glaubst ja gar nicht, wie viele Fotos uns Textideen noch auf meinem Rechner schlummern. Ich möchte auch schon lange einen Lago-Maggiore-Reiseführer schreiben. Und zwar einen, der die Informationen enthält, die ich mir vor meinem ersten Aufenthalt gewünscht hätte. Einen, der nah dran ist an den Orten und die Fragen beantwortet, die ein Reisender wirklich hat. Ob ich das in den kommenden Monaten allerdings schon umsetzen kann, weiß ich noch nicht.

Da ich aber nicht umsonst “Die bunte Christine” heiße, bleibt es auf meiner Seite facettenreich. Also keine Angst: Ich werde versuchen nicht zuuuu viel über den Lago Maggiore auf einmal rauszuhauen, trotz der vielen Textideen. Ich habe auch noch sehr viele London-Themen im Kopf über die ich schon lange schreiben möchte, unfassbar viel über die Lübecker Bucht und noch viele, viele andere Themen.

Ich habe noch viel zu erzählen. Und genau deshalb wäre es ganz schön dumm gewesen, wenn ich aufgrund der DSGVO meinen Blog aufgegeben hätte. Ich hoffe, du hast Lust, mir weiterhin zuzuhören beziehungsweise weiterhin bei mir reinzulesen.

So, genug geschwafelt. Jetzt werde ich mir erstmal ein Stück Torte besorgen.

6 Kommentare zu “Happy birthday to me: 3 Jahre “Die bunte Christine”

  1. Julie

    Schöner Beitrag!
    Ich bin froh, dass du nicht das Handtuch geworfen hast, denn ich liebe deinen Blog!!
    Also ich stoße virtuell mit dir an: Auf viele weitere!!

    Ich musste übrigens gleich anfangs schmunzeln, da ich zu meinem 1. Bloggeburtstag auch keinen Beitrag geschafft habe. Mein Jahrestag ist mitten im Sommer, in der Urlaubszeit. Bin gespannt, ob ich es nächstes Jahr schaffe.

    Ganz liebe Grüße
    Julie von julie-en-voyage.com

  2. Christine Autor des Beitrags

    Hallo Julie,

    vielen Dank für de lieben Worte und ein virtuelles “Prost!” an dich. 🙂

    Liebe Grüße
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen