Neu hier?

Herzlich willkommen auf „Die bunte Christine“! Ich freue mich, dass du hier bist.

Wer schreibt hier?

Ich heiße Christine, bin 1986er-Baujahr, wohne in Bochum und reise unheimlich gerne. London und die Region rund um den Lago Maggiore haben es mir besonders angetan, aber ich bin ein unfassbar neugieriger Mensch und entdecke für mein Leben gern neue Orte.

Außerdem liebe ich meine Heimat sehr, weshalb ich gerne Ausflüge innerhalb von NRW unternehme. Und auch die Niederlande sind ja zum Glück nicht weit.

Wenn du mehr über mich erfahren möchtest oder wissen willst, warum mein Blog „Die bunte Christine“ heißt, dann schaue doch auf meine „Über mich”-Seite. Mehr über meine Vorlieben und Macken erfährst du in diesem und diesem Text.

Was erwartet dich auf „Die bunte Christine“?

Auf meiner Website erhältst du Anregungen für Auszeiten vom Alltag, Texte, die voller Fernweh verfasst worden sind, sowie zahlreiche Ideen und Tipps rund um das Thema Reisen. Mein Blog ist bunt im Sinne von facettenreich. Ich möchte dir helfen, neue Ziele zu entdecken und Ideengeberin sein. Insbesondere über London, den Lago Maggiore, Mailand, die Lübecker Bucht und das Ruhrgebiet kann ich dir detailliert berichten.

Ich schreibe ausschließlich über Erfahrungen, die ich selbst gemacht habe. Ich teile meine Erlebnisse und Entdeckungen mit dir, berichte, wenn mir etwas gefallen hat, sage aber auch, wenn mir etwas überhaupt keinen Spaß gemacht hat und nenne dir die Gründe. Alle meine Texte entsprechen zu 100 Prozent meiner Meinung.

Wie ist „Die bunte Christine“ aufgebaut?

Ich selber bin ein großer Fan von übersichtlichen Websites, weshalb ich mich für einen sehr simplen Aufbau meines Blogs entschieden habe. Es gibt drei Rubriken: Reisen, Bücher und Buntes.

Worum es in „Reisen“ geht, kannst du dir wahrscheinlich denken. Richtig: Um alle möglichen Reiseziele, die ich bisher angesteuert habe.

Als studierte Germanistin und ausgebildete Redakteurin liegt mir Literatur schon qua Beruf am Herzen. In der Rubrik „Bücher“ stelle ich dir klassische Reiseliteratur vor, berichte aber auch über Werke, die an bestimmten Orten spielen und damit als perfekte Unterhaltung während einer Reise dienen.

Alles, was in „Reisen“ oder „Bücher“ keinen Platz findet, landet in „Buntes“. Ich teile mit dir Tipps, wie du leichter eine neue Sprache lernen kannst, Musik-Empfehlungen für deine Urlaubsplaylist, Geschenkideen für Weltenbummler oder Serien- und Film-Tipps und viel mehr. Manchmal landen in „Buntes“ auch Texte über allgemeine Blogthemen. Wenn sich Themen überschneiden, findest du manche Blogposts auch in mehreren Rubriken (zum Beispiel ein Buch über London in „Reisen“ und „Bücher“).

Klingt logisch, oder? Möchtest du nun Beispiele für meine Blogposts? Gerne!

Reisen:

Bücher:

Buntes:

Gastbeiträge

Hast du Wünsche und Anregungen? 

Zwar bin ich auf „Die bunte Christine“ die Hauptdarstellerin, als Alleinunterhalterin sehe ich mich aber nicht. Ich freue mich immer über Rückmeldungen.

Was gefällt dir an meiner Seite? Was magst du gar nicht? Gibt es Themen, die dich besonders interessieren? Hast du Fragen zu einem bestimmten Reiseziel? Oder vielleicht sogar Tipps zu einem bestimmten Ort für mich?

Ich freue mich über deine Kommentare.

Wenn dir meine Seite gefällt, dann folge mir doch auf …

Facebook

Twitter

Instagram und

Pinterest.

Startklar? Dann wünsche ich dir nun ganz viel Spaß auf „Die bunte Christine“!