Geburtstag, Weihnachten und Co.: Geschenke für Frankreich-Fans

Geschenke für Frankreich-Fans Aufmacher 2 bearbeitet kleinStehst du auch manchmal auf dem Schlauch, wenn es darum geht, das passende Geschenk für Verwandte oder Freunde zu finden? Wenn du ein Geschenk für einen Frankreich-Fan benötigst, habe ich einige Tipps für dich.

Was fällt dir zuerst ein, wenn du an Frankreich denkst? Vor meinem geistigen Auge erscheinen der Eiffelturm in Paris, Baguettes und die wunderschönen Fachwerkhäuser, die ich im Elsass gesehen habe. Ich sehe Frankreich aber nicht nur vor mir, ich kann es sogar riechen: Kaum etwas anderes verbinde ich so sehr mit Frankreich wie Lavendel. Und zusammen mit den vielen Frankreich-Assoziationen kommen auch schon die ersten Geschenkideen für Frankreich-Fans.

Geschenke für Frankreich-Fans: Kulinarisches

Wenn Verwandte oder Freunde aus dem Urlaub kommen, dann lausche ich ihren Schilderungen immer noch genauer als ohnehin schon. Denn aus mancher Erzählung ergeben sich wunderbare Geschenkideen, zum Beispiel kulinarischer Art.

Ein Frankreich-Fan, der gerne Süßes isst, freut sich sicher über Macarons*. Diese kann man sich sogar frisch aus einer Patisserie schicken lassen. Auch französischer Wein* ist eine gute Geschenkidee, sofern du weißt, dass die Person, für die du ein Geschenk suchst, auch Weintrinker ist. Andernfalls wäre auch Champagner* vielleicht eine passende Geschenkoption.

Wer zuletzt im Elsass war, freut sich vielleicht über diese Trüffelspezialität aus dem Elsass*. Bretagnen-Kenner mögen vielleicht diese bretonische Salzkaramell-Creme*.

Wenn derjenige, für den du ein Geschenk suchst, ein Spaßvogel ist, bietet sich auch ein Scherzartikel als Geschenk an. Eine Dose gebratene Krötenbeine* wird sicher für ganz viele Lacher sorgen.

Geschenke für Frankreich-Fans: Lavendel in allen Variationen

Beim Anblick eines Lavendelfeldes bin ich gedanklich immer sofort in der wunderschönen Provence. Sicher wird es deinem Frankreich-Fan auch so gehen.

Ein gutes Geschenk für Feinschmecker ist Lavendelhonig aus der Provence*. Wer es sich gerne auf der Couch gemütlich macht, freut sich vielleicht über diese Kuschelsocken mit Lavendelduft*. Wunderschön duftet auch diese Flüssigseife Lavendel*. Ein noch intensiveres Durfterlebnis versprechen die Lavendelblüten aus der Provence*. Sie können für Duftsäckchen verwendet werden, aber auch zum Kochen, denn die Blüten sind essbar. In der französischen Küche kommen sie häufig zum Einsatz.

Wer sich nicht am lila Lavendel sattsehen kann, freut sich sicher über ein Bild, das Lavendelfelder in der Provence zeigt*. Auch ein Wandkalender mit Provence-Motiven* ist eine gute Geschenkidee.

Voraussetzung für die meisten Geschenkideen aus diesem Absatz ist natürlich immer, dass die Person, die du beschenken möchtest, Lavendel auch mag. Ich zum Beispiel liebe den Duft von Lavendel und würde mich über all die erwähnten Geschenke freuen. Mein Bruder dagegen mag Lavendel nicht und die Freude über eines dieser Geschenke würde sich in Grenzen halten – vorsichtig ausgedrückt. Wenn du dir also nicht sicher bist, dann suche lieber nach einem anderen Geschenk.

Geschenke für Frankreich-Fans: Interessanter Lesestoff

Als ausgebildete Literaturwissenschaftlerin verschenke ich auch immer gerne Bücher. Vielleicht freut sich „dein“ Frankreich-Fan ja auch über Lesestoff?

Ganz viele Ideen für die nächste Reise bietet das Das Frankreich-Buch*, das auf mehr als 400 Seiten die schönsten Ecken dieses facettenreichen Landes vorstellt. Amüsant und informativ zugleich sind 111 Gründe, Frankreich zu lieben* und der Fettnäpfchenführer Frankreich*.

Wer es gerne spannend mag, wird sich sicher über einen Frankreich-Krimi freuen. Empfehlen kann ich die Reihe über den Kommissar Dupin. Das erste Buch ist: Bretonische Verhältnisse: Ein Fall für Kommissar Dupin* von Jean-Luc Bannalec.

Auch ein Kochbuch ist eine schöne Geschenkidee. In der Gourmet-Bibel Frankreich* sind sicher zahlreiche Rezepte, die die Person, für die du ein Geschenk suchst, noch nicht kennt. Vielleicht schenkst du dazu noch einige französische Lebensmittel.

Wenn ich an Frankreich denke, dann erscheinen auch immer sofort Asterix und Obelix vor meinem geistigen Auge. Vielleicht mag „dein“ Frankreich-Fan die Abenteuer über die beiden Gallier auch so gerne wie ich und freut sich über einen der zahlreichen Asterix-Comics*.

Geschenke für Frankreich-Fans: Sehenswerte Filme

Filme, die am Lieblingsort spielen, sind ebenfalls eine hervorragende Geschenkidee. Und ausgerechnet die Franzosen machen ganz großartige Filme.

Viel zu lachen hat man bei Willkommen bei den Sch’tis*. Im Film wird der Postbeamte Philippe Abrams von einer Postfiliale in Marseille in die Region Nord-Pas-de-Calais strafversetzt. Diese Region und die Menschen haben keinen sehr guten Ruf. Doch schon nach kurzer Zeit muss Philippe sich von seinen Vorurteilen verabschieden.

Um Stereotypen geht es auch in dem Film Monsieur Claude und seine Töchter*. Hauptakteure sind das konservative Ehepaar Claude und Marie Verneuil, die sich sehnlichst einen katholischen Schwiegersohn wünschen. Drei ihrer Töchter sind bereits verheiratet. Eine Tochter hat einen jüdischen Ehemann, eine Tochter einen muslimischen Ehemann und eine weitere Tochter ist mit einem Chinesen verheiratet. Als ihre jüngste Tochter Laure ihnen eröffnet, dass sie den katholischen Schauspieler Charles heiraten möchte, ist die Freude zunächst groß … Auch der zweite Teil* ist sehenswert. Hier versucht das Ehepaar Verneuil zu verhindern, dass ihre Töchter samt Anhang Frankreich verlassen.

In Monsieur Pierre geht online* geht es um den verwitweten Pierre, der nach dem Tod seiner Frau ein echter Griesgram geworden ist. Um ihn zurück ins Leben zu holen, engagiert seine Tochter den erfolglosen Schriftsteller Alex. Er soll Pierre das Internet näherbringen. Pierre meldet sich auf einem Datingportal an und beeindruckt Flora mit seinen romantischen Nachrichten. Da er zu alt für sie ist, schickt er ein Foto von Alex und die Dinge nehmen ihren Lauf …

Ein Griesgram ist auch Henri aus Frühstück bei Monsieur Henri*. Auch er wurde nach dem Tod seiner Ehefrau, der allerdings schon 30 Jahre zurückliegt, immer mürrischer. Da es mit seiner Gesundheit bergab geht, sorgt sein Sohn Paul dafür, dass er eine Untermieterin bekommt. Diese Untermieterin ist die junge Constance. Sie hält sich nicht an die strengen Regeln von Henri und spielt heimlich an seinem Klavier. Als sie die Miete nicht mehr zahlen kann, macht Henri ihr ein Angebot: Sie darf bei ihm wohnen bleiben, wenn er Paul und seine Ehefrau auseinanderbringt.

Voller großartiger Bilder und einmaliger Szenen sind auch Die fabelhafte Welt der Amelié* und Moulin Rouge*.

Geschenke für Frankreich-Fans: Für die nächste Reise

Tolle Geschenkideen sind auch immer Dinge, die derjenige, für den du ein Präsent suchst, bei seiner nächsten Reise gut gebrauchen kann.

Weißt du zum Beispiel, ob „dein“ Frankreich-Fan auch Französisch kann? Wenn nicht, ist ein Bildwörterbuch* ein praktischer Reisebegleiter. Zumindest ein wenig von der französischen Aussprache sollte man beherrschen, wenn man Dinge anwendet, die man in dem Büchlein Französisch schimpfen* gelernt hat.

Wie man sein Französisch spielerisch verbessern kann, verrate ich übrigens in diesem Blogpost.

Der eine oder andere Lernhelfer wäre vielleicht auch eine gute Geschenkidee, sofern „dein“ Frankreich-Fan gerade Französisch lernt oder es auffrischen möchte.

Einer der wichtigsten Gegenstände auf Reisen ist ein Kulturbeutel. Für mich jedenfalls. Deshalb ist ein Kulturbeutel* auch eine tolle Geschenkidee für einen Frankreich-Fan. Vielleicht findest du ja sogar einen mit Frankreich-Druck. Vor allem Paris-Motive sind oft im Handel erhältlich.

Technische Helfer sind ebenfalls immer eine gute Geschenkidee. Meine größte Angst ist ja immer, dass mein Handyakku während einer Sightseeing-Tour plötzlich leer ist. Deshalb habe ich immer eine Powerbank dabei. Meine Solar Powerbank* möchte ich wirklich nicht mehr missen.

Auf Reisen fotografiert man ja auch immer viel mehr als in der Heimat. Wer sich vor Sehenswürdigkeiten ablichten möchte freut sich sicher über ein Kamerastativ inklusive Selbstauslöser*.

Apropos Fotos: Wie hält es die Person, für die du ein Geschenk suchst? Versauern die vielen Bilder auf irgendeiner Festplatte oder findet man Urlaubsbilder auch mal an der Wand oder irgendwo anders? Vielleicht ist das Fotoalbum*, das du „deinem“ Frankreich-Fan schenken könntest, ja mal der Anstoß, um Fotos der letzten Frankreich-Urlaube durchzusehen, auszuwählen und als Erinnerung auszudrucken.

Geschenke für Frankreich-Fans: Die Grande Nation im Alltag

Geschenke, die man auch im Alltag verwenden kann, sind ebenfalls immer eine gute Idee. So hat man sein liebstes Reiseland immer vor Augen. Wirklich abgefahren finde ich zum Beispiel diese Paris-Schere* in Form des Eiffelturms, die ich kürzlich im Netz gefunden habe. Die Wahrscheinlichkeit, dass derjenige, für den du ein Geschenk suchst, die schon hat, dürfte sehr gering sein, oder?

In meinem Bekanntenkreis gehen immer mehr Menschen wieder dazu über, wichtige Dinge in Notizbüchern zu notieren. Ein Notizbuch im Frankreich-Look* ist deshalb ebenfalls eine tolle Geschenkidee.

Kann man eigentlich genug Tassen haben? Ich gebe es zu: Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Frankreich-Fan schon eine Frankreich-Tasse* hat, ist relativ groß. Aber wenn das Motiv schön ist, freut man sich über eine Tasse mit einem Motiv seines Lieblingsortes. Ich spreche da aus Erfahrung. Ich habe diverse London-Tassen und mag sie alle.

Wem die Tasse dann doch eine zu gewöhnliche Geschenkidee ist, der sollte vielleicht besser Geschirrtücher mit Frankreich-Druck* verschenken. Mit Geschirrtüchern im Lieblingslook ist das Abtrocknen nicht mehr ganz so lästig. Auch ein paar hübsche Platzsets mit Frankreich-Motiv* kommen sicher super bei „deinem“ Frankreich-Fan an.

Mein letzter Tipp ist vielleicht ein bisschen zu viel Klischee. Aber hast du schon einmal darüber nachgedacht, eine Baskenmütze* zu verschenken?

Wenn du dich für ein Geschenk entschieden kannst, möchtest du sicher auch eine Glückwunschkarte schreiben. Wie wäre es mit einer aufklappbaren Frankreich-Karte*?

Du möchtest mehr Infos über Frankreich? Dieser Reiseführer* liefert sie dir.

Lust auf Frankreich? Hier bekommst du weitere Inspiration*.

Du suchst ein Hotel in Frankreich? Hier wirst du sicher fündig*.

Weiterlesen: Gerne verrate ich dir auch Geschenkideen für Paris-Fans. Wer das Elsass mag, freut sich vielleicht über die Elsass-Tipps meiner Bloggerkollegen. Den schönsten Stadtteil von Paris stelle ich dir in diesem Blogpost vor.

* = Affiliate-Link/Werbung: Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Du hast dadurch keinerlei Nachteile und es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.