Modern durchs Jahr: Das sind die Sonnenbrillen-Trends 2018

Ich kann es ja kaum erwarten, dass die Tage länger werden und die Sonne wieder öfter scheint. Trübe Tage drücken bei mir nämlich immer direkt auf die Stimmung. In heller Vorfreude habe ich deshalb in den letzten Wochen Ausschau nach einer neuen Sonnenbrille und den Sonnenbrillen-Trends 2018 gehalten.

Ich nutzte meine freien Tage im Januar ausnahmsweise mal nicht für eine Reise, sondern blieb in der Heimat und machte aber ein paar Ausflüge. Dabei suchte ich auch nach einer neuen Sonnenbrille und streifte deshalb durch das eine oder anderen Brillengeschäft. Was ich sah, gebe ich gerne weiter, denn ich bin mir sicher, dass einige neugierig sind, welche Sonnenbrillen-Trends 2018 bereithält.

Sonnenbrillen-Trends 2018: Runde Gläser

Dieser Trend steht nicht jedem: Eigentlich kenne ich nur drei Menschen, an denen runde Brillengläser gut aussehen: John Lennon, Elton John und mein Germanistik-Professor, den ich jetzt mal nur als Herrn P. bezeichne. Dennoch sind Sonnenbrillen mit runden Gläsern 2018 extrem angesagt. Sie sollen an Menschen mit ovalem, herzförmigem oder eckigem Gesicht am besten aussehen.

Sonnenbrillen-Trends 2018: Schmale Gestelle

Von Oversize zum Mini-Modell: In den vergangenen Jahren waren die angesagten Brillenmodelle oft extrem groß und sehr breit. 2018 sind schmale Brillengestelle mit dünnen Bügeln modern. Die filigranen Modelle wirken besonders elegant und edel.

Sonnenbrillen-Trends 2018: Geometrische Formen

Dieser Trend ist nicht jedermanns Sache: Geometrischen Formen sind 2018 der letzte Schrei. Erlaubt ist eigentlich alles: Herzformen, ovale Gläser, Cateyes oder eckige Varianten. Es kann gerne futuristisch und ausgefallen sein. Wäre das was für dich?

Sonnenbrillen-Trends 2018: Semitransparente Gläser

Schau‘ mir in die Augen, Kleines“, sagte Humphrey Bogart einst im Film-Klassiker „Casablanca“. Und in die Augen kann man dir auch schauen, wenn du 2018 diesem Sonnenbrillen-Trend folgst: Denn in diesem Jahr sind semitransparente (aber dennoch vor UV-Stahlen schützende) Gläser, die den Blick auf deine Augen richten, total angesagt. Oft findest du diese Modelle mit bunt eingefärbten Gläsern. Es ist der Gegentrend zu den verspiegelten Gläsern der vergangenen Jahre.

Sonnenbrillen-Trends 2018: Pilotenbrillen

Dieser Trend ist nicht neu: Ich habe das Gefühl, dass Pilotenbrillen seit dem Film „Sex and the City 2“, in dem Sarah Jessica Parker ein goldenes Modell trug, wieder in Mode sind. So auch 2018. Mit der Pilotenbrille kannst du in diesem Jahr nichts falsch machen.

Eine passende Sonnenbrille habe ich übrigens noch nicht gefunden. Dabei muss ich auch zugeben, dass ich ohnehin niemand bin, der Trends hinterherjagt, sondern grundsätzlich nur kauft, was gefällt. Ob das nun modern ist oder nicht.

Was ist mit dir? Bist du auch gerade auf der Suche nach einer neuen Sonnenbrille? Magst du eher dezente oder auffällige Modelle?

2 Kommentare zu “Modern durchs Jahr: Das sind die Sonnenbrillen-Trends 2018

  1. Caro

    Hey Christine,
    ich glaube, ich bin die einzige Reisebloggerin (und wahrscheinlich auch generell der einzige Mensch überhaupt), die keine einzige Sonnenbrille besitzt 😀
    Ich kann die Dinger überhaupt nicht ab – und immer, wenn ich eine besessen habe, hab ich sie so schlecht behandelt, dass ich nicht lange was davon hatte ;D
    Schöne Grüße,
    Caro

  2. Christine Autor des Beitrags

    Hallo Caro,

    echt? So gar keine? Das stimmt, ich kenne echt sonst niemanden, der keine Sonnenbrille besitzt, aber verständlich, wenn du sie nicht leiden kannst.
    Bei mir ist es ähnlich mit Schals. Ich ertrage sie nicht um meinen Hals und trage sie deshalb nicht. Auch im tiefsten Winter nicht. Allerdings besitze ich unzählige Schals aus einer Zeit, als ich noch keine Allergie gegen diese Dinger hatte. Ich muss wohl mal ausmisten. 😉

    Liebe Grüße,
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen