Rezepte mit Couscous: Was der Allrounder aus Nordafrika alles kann

Gibt es etwas Besseres als Lebensmittel, die leicht zuzubereiten sind, die schmecken und auch noch gesund sind? Couscous gehört zu diesen tollen Nahrungsmitteln. Und weißt du was? Der Allrounder aus Nordafrika ist auch noch total facettenreich. Ich liebe die vielen unterschiedlichen Gerichte, die du mit Couscous zaubern kannst, und stelle dir gerne mein liebsten Rezepte vor.

Couscous zählt besonders in Nordafrika, aber auch in einigen asiatischen Ländern, zum Grundnahrungsmittel. Er wird aus dem Grieß von Hirse, Gerste oder Weizen hergestellt und schmeckt in der Kombination mit zahlreichen Obst- und Gemüsesorten, aber auch Gewürzen. Ich mag die Kombination von Couscous mit Rosinen, Datteln oder Zimt, aber auch Couscous mit Minze oder Kichererbsen. Aber es gibt ja noch so viel mehr Möglichkeiten …

Rezepte mit Couscous: Salate, Pfannen und mehr

Gerne abends esse ich einen leichten Couscous-Salat. Mein Favorit ist definitiv Couscous-Salat mit Thunfisch, aber auch in Erdbeer-Couscous-Salat könnte ich mich reinsetzen. Lecker ist auch Couscous-Salat mit Curry und Falafel, aber auch der Couscous-Salat mit Avocado und Minze ist nicht zu verachten.

Wenn ich etwas mehr Hunger habe, mache ich mir gerne eine schnelle Couscous-Pfanne. Zu meinen Favoriten zählen eine Couscous-Pfanne mit Huhn oder auch eine reine Couscous-Gemüse-Pfanne.

Tolle Rezepte, die ich bald ausprobieren möchte, sind Zitronen-Couscous mit Knusper-Feta, aber auch Couscous mit Roter Beete. Bei dem letztgenannten Gericht bekommt der Couscous durch die Rote Beete so eine schöne Farbe.

Rezepte mit Couscous: Süßes

Toll an Couscous ist auch, dass du zahlreiche süße Gerichte mit ihm zaubern kannst. Wie wäre es also, wenn du demnächst statt Milchreis einfach mal süßen Couscous mit Zimtpflaumen ausprobierst? Auch Schokoladen-Couscous kann ich nur empfehlen, wobei mein Favorit bei den süßen Couscous-Rezepten ganz klar marokkanischer Dattel-Couscous ist.

Für den Frühstückstisch ist das Couscous-Porridge mit Joghurt, Zimt und Beeren vielleicht ein schöner Tipp für dich. Reinsetzen könnte ich mich auch in die süßen Couscous-Bällchen mit Kokos, obwohl Kokos sonst gar nicht so mein Ding ist.

Und auch backen kannst du mit Couscous. Wärst du darauf gekommen? Ich wahrscheinlich nicht. Den Weintrauben-Couscous-Kuchen werde ich bald mal ausprobieren.

Rezepte mit Couscous: Sonstige Gerichte

Wo wir schon bei Rezepten sind, auf die ich nie gekommen wäre: Auch Brot kann man mit Couscous backen. Das Rezept für das Couscous-Brot probiere ich gleich nach dem Couscous-Kuchen aus.

Eine tolle Idee für die nächste Party sind sicherlich auch Couscous-Muffins oder Couscous-Gemüse-Cupcakes. Ebenso wie die Couscous-Kürbis-Bällchen und die Couscous-Frikadellen. Ich bin sicher, die Gerichte wären der Renner auf jedem Buffet.

Wer Aufläufe liebt, sollte überlegen, ob der nächste Auflauf nicht auch Couscous enthalten soll. Mir schmeckt der Couscous-Auflauf mit Putenbrust immer super gut, aber auch die fleischlose Variante, also der Couscous-Caprese-Auflauf.

Und auch überraschende Beilagen kannst du mit Couscous zaubern. Auf meiner Favoritenliste weit oben stehen die Couscous-Kroketten. Bald ausprobieren möchte ich definitiv die Auberginen-Röllchen mit Couscous und die Ofen-Kartoffeln mit Gemüse-Couscous.

Jetzt bist du dran: Magst du Couscous genauso gerne wie ich? In welcher Form isst du ihn am liebsten? Kennst du weitere tolle Couscous-Rezepte? Dann verrate sie mir doch in den Kommentaren. Ich freue mich immer über neue Inspiration.

Du interessierst dich für die Heimat des Couscous? Dann ist dieses Buch* sicher interessant für dich.

Du möchtest die Heimat des Couscous besuchen? Dann findest du hier die passende Unterkunft*.

* = Affiliate-Link/Werbung: Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Du hast dadurch keinerlei Nachteile und es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.