Freitags unweit des Lago Maggiore: Der Markt in Borgomanero

Markt in Borgomanero Aufmacher 2 bearbeitet klein NEUEin Marktbesuch gehört für mich zu jedem Aufenthalt in Italien fest dazu. Ich weiß nicht genau, wie viele Märkte ich in meinem liebsten Reiseland schon angeschaut habe. Aber eins weiß ich ganz sicher: Wenn du Märkte magst, dann wird dir der Markt in Borgomanero ganz sicher gefallen.

In jedem Jahr verbringe ich viele Wochen am Lago Maggiore. Und tatsächlich habe ich mittlerweile alle Märkte am Lago Maggiore mindestens einmal angeschaut. Bei vielen dieser Märkte lohnen regelmäßige Besuche, aber hin und wieder möchte ich auch mal wieder einen neuen Markt entdecken. Deshalb steuere ich seit einiger Zeit immer mal Märkte an, die ganz in der Nähe meines liebsten Sees stattfinden. Einer davon ist der Markt in Borgomanero.

Der Markt in Borgomanero: Lage und Anreise

Markt in Borgomanero Bild 3 bearbeitet klein NEUBorgomanero liegt in der Provinz Novara zwischen dem Lago d’Orta und dem Lago Maggiore. Suchen musst du den Markt dort nicht. Denn er zieht sich durch das gesamte Zentrum der 22.000-Einwohner-Stadt.

Von Arona im Süden des Lago Maggiore aus benötigst du ungefähr 15 Minuten mit dem Auto zum Markt in Borgomanero. Es fahren auch Busse, die circa 25 Minuten von Arona nach Borgomanero benötigen. Selbst von Stresa aus, wo ich immer wohne, wenn ich am Lago Maggiore bin, gibt es eine direkt Busverbindung nach Borgomanero (Linie 54). Die Fahrtzeit beträgt in diesem Fall allerdings 45 Minuten und der Bus fährt leider nicht sehr oft. Eine Anreise mit dem Zug ab den unterschiedlichsten Orten am See ist zwar möglich, dauert aber lange und ist mit vielen Umstiegen verbunden. Deshalb empfehle ich dir Borgomanero mit dem Auto oder Bus anzusteuern.

Da große Teile der Innenstadt für den Markt gesperrt werden, fallen leider auch einige Parkplätze in Borgomanero weg. Nicht abgesperrt ist definitiv der große kostenlose Parkplatz Salvo D’Acquisto in der Nähe des Flusses Agogna. Ich wollte ihn bei meinem ersten Besuch in Borgomanero nutzen und hatte deshalb die Viale Don Minzoni als Ziel in mein Navi programmiert. Doch leider stand ich irgendwann vor einer gesperrten Straße und parkte nach ein wenig Kurverei kostenlos ganz woanders in der Via Giovanni Pascoli. Das ging auch und ich lief nur wenige Minuten bis in die Innenstadt. Selbst wenn du näher dran einen blau umrandeten – also kostenpflichtigen – Parkplatz in Borgomanero entdeckst, reißt dies kein großes Loch in deine Reisekasse. Pro Stunde zahlst du dort nämlich höchstens einen Euro Parkgebühr, eher weniger.

Der Markt in Borgomanero: Termin und Auswahl

Markt in Borgomanero Bild 4 bearbeitet kleinDie Händler verkaufen jeden Freitag von circa 8 bis 13 Uhr in Borgomanero ihre Ware, und zwar ganzjährig. In Italien sind die Uhrzeiten aber immer Richtwerte und gerade am Lago Maggiore sind oft früh am Morgen die Händler leider noch nicht startklar.

Ich war bei meinem ersten Besuch auf dem Markt in Borgomanero bereits um kurz vor 8 Uhr in der Stadt und positiv überrascht. Die allermeisten Händler hatten ihre Stände schon aufgebaut, aber es waren noch sehr wenige Besucher unterwegs, sodass ich mir in Ruhe alles anschauen konnte.

Und mit „alles“ meine ich wirklich alles: Die Auswahl in Borgomanero lässt eigentlich keine Wünsche offen. Du bekommst natürlich allerhand italienische Spezialitäten, Obst, Gemüse, Salami, Käse, Fleisch, Fisch, aber auch Haushaltswaren, Kleidung, Lederwaren, Blumen, Spielzeug und wirklich alles, was du dir vorstellen kannst. Nur einen Stand mit lebenden Tieren habe ich bisher nie gesehen – zum Glück. Am Lago Maggiore gibt es leider mehrere Märkte, auf denen auch Kleintiere unters Volk gebracht werden sollen und ich kann nie meinen Mund halten, wie ich das finde, wenn die armen Tiere da mitten in der Sonne in Minikäfigen stehen. Das interessiert die Händler dort allerdings nie. Aber das nur am Rande. Auf dem Markt in Borgomanero kannst du an mehr als 200 Ständen shoppen.

Das Preisniveau in Borgomanero ist deutlich niedriger als auf den meisten Märkten am Lago Maggiore oder am Lago d’Orta und es sind wirklich nur sehr wenige Touristen dort unterwegs, was ich immer als extrem angenehm empfinde. Oder, um es anders auszudrücken, in Borgomanero erlebst du einen authentischen italienischen Markt.

Der Markt in Borgomanero: Mein Fazit

Markt in Borgomanero Bild 5 bearbeitet kleinIch war schon nach wenigen Minuten auf dem Markt in Borgomanero absoluter Fan. Nur eine kurze Autofahrt vom Lago Maggiore entfernt findest du nicht nur einen großartigen Markt, sondern auch eine lebendige italienische Kleinstadt, die am Markttag nicht von Touristen übervölkert wird, wie zum Beispiel Domodossola. Ich werde sicher noch öfter in Borgomanero unterwegs sein.

Eine Anreise lohnt vor allem, wenn du am südlichen West- oder Ostufer des Lago Maggiore eine Unterkunft hast. Aber selbst von bei Touristen beliebten Orten wie Stresa, Baveno oder Pallanza ist die Anreise nach Borgomanero keine Himmelfahrt und ein wirklich schöner Tagesausflug.

Jetzt bist du dran: Warst du mal in Borgomanero? Hast du dort vielleicht sogar schon einmal den Markt besucht? Wie hat dir die Stadt gefallen?

Weiterlesen: Du möchtest einen anderen Markt am Lago Maggiore besuchen? Dann findest du hier eine Übersicht über alle Märkte am Lago Maggiore geordnet nach Wochentagen. Außerdem stelle ich in einem weiteren Blogpost meine liebsten Märkte am Lago Maggiore vor.

Märkte am Lago Maggiore ist da Bild 5Du möchtest mehr Infos über den Lago Maggiore? Dann wäre mein Guide Märkte am Lago Maggiore* vielleicht was für dich, den ich dir in diesem Blogpost gerne näher vorstelle.

Als Alternative kann ich dir meinen Reiseführer Lago Maggiore für Einsteiger* und diesen weiteren Reiseführer* empfehlen.

Lust bekommen? Hier erhältst du weitere Inspiration für Ausflüge am Lago Maggiore*.

Du suchst ein Hotel am Lago Maggiore? Hier wirst du sicher fündig*.

Auf der Suche nach passender Urlaubslektüre? Dann empfehle ich dir gerne Die Tote am Lago Maggiore* von Bruno Varese.

* = Affiliate-Link/Werbung: Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Du hast dadurch keinerlei Nachteile und es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.