Weihnachtsmarkt Essen: Lichtwochen und Kartoffeln aus Peru

Essen ist eine meiner Lieblingsstädte, und das nicht nur, weil sie nur wenige Autominuten von meiner Heimat in Bochum entfernt liegt. Eine Metropole, die sich selbst als Einkaufsstadt bezeichnet, kann man nur gerne haben. Zudem richtet Essen mit seinem 250 Stände umfassenden Weihnachtsmarkt einen der größten seiner Art im Ruhrgebiet aus. Mit vielen Highlights.

Weihnachtsmarkt Essen: Internationaler Markt

Während sich der Dortmunder Weihnachtsmarkt durch den größten Tannenbaum der Welt und der Bochumer Markt durch den fliegenden Weihnachtsmarkt ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen haben, ist es in Essen die internationale Vielfalt der Budenbesitzer, die so schnell kein anderer Markt toppen kann. Händler aus 20 verschiedenen Nationen sind 2016 auf dem Weihnachtsmarkt in Essen vertreten. Silberschmuck aus Indien, Holzschnitzereien aus Südtirol oder Geschenkideen aus den USA – Essen bietet Dinge, die du sonst auf keinem anderen Markt findest. Besonders beliebt sind die Kartoffeln, die extra aus Peru angereiste Köchinnen zubereiten. Das gibt es im Pott sonst wohl nirgends.

Weihnachtsmarkt Essen: Lichtwochen mit wechselnden Gastländern

Eine Besonderheit des Essener Weihnachtsmarkts sind die wunderschön beleuchteten Straßen. Zahlreiche Lichtbilder erhellen die Straßen in der City. Der Grund ist einfach: Der Weihnachtsmarkt fällt in jedem Jahr mit den Essener Lichtwochen zusammen, die 2016 am 30. Oktober starteten und noch bis zum 8. Januar 2017 dauern. Gastland ist in diesem Jahr Dänemark.

Weihnachtsmarkt Essen: Die Öffnungszeiten

Der Essener Weihnachtsmarkt startet 2016 am 17. November und endet am 23. Dezember. Er öffnet täglich von 11 bis 21 Uhr, freitags und samstags sogar bis 22 Uhr. Eine Ausnahme bildet der Totensonntag (20. November), an dem viele Märkte in der Region gänzlich geschlossen bleiben. Der Essener Weihnachtsmarkt öffnet an diesem Tag in den Abendstunden zwischen 18 und 22 Uhr. Am 11. Dezember sollten Besucher, die Menschenmassen nicht leiden können, besser nicht nach Essen fahren. Durch den verkaufsoffenen Sonntag zwischen 13 und 18 Uhr wird es erfahrungsgemäß rappelvoll in der Stadt.

Weihnachtsmarkt Essen: Rabatte für Studenten

Gute Nachricht für Studenten: Dienstags ist auf dem Essener Weihnachtsmarkt Studententag. Zahlreiche Budenbesitzer gewähren nach Vorlage des Studentenausweises Rabatte.

Du magst Weihnachtsmärkte und bist auf der Suche nach weiteren Tipps? Ich habe andere Reiseblogger nach ihren liebsten Märkten gefragt. Herausgekommen ist eine Sammlung zahlreicher interessanter Weihnachtsmärkte in ganz Europa.

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen