Urlaub für die Augen: Die Blumeninsel Mainau am Bodensee

Als ich vor einigen Jahren zum ersten Mal die Bodenseeregion besuchte, war ich sofort begeistert. Rund um den See sind so viele kleine Orte und größere Städte zu entdecken, dass es dir nie langweilig wird. Doch ein Ort hat mich besonders in seinen Bann gezogen.

Es ist eine andere Welt. Mehr als eine Auszeit vom Alltag, eher ein kleines Paradies: die Blumeninsel Mainau. Sie ist Urlaub für die Augen. Wenn du einen Spaziergang über die rund 45 Hektar große Insel startest, weißt du oft nicht, wo du zuerst hinschauen sollst, denn überall ist so viel Schönes: Staudengärten, mediterrane Terrassen, eine italienische Blumenwassertreppe, ein italienischer Rosengarten, der Platanenweg, die Promenade der Wild- und Strauchrosen, der Insektengarten, das Mainau-Kinderland, der Schwedenturm, die Schlosskirche … Auf der Insel warten unzählige Attraktionen, die je nach Jahres- und Blütezeit natürlich unterschiedlich sein können. Ich war damals Anfang Oktober auf Mainau und hatte das Glück, die wunderschöne Dahlienschau sehen zu können, die stets im Herbst auf der Insel zu bewundern ist.

Besonders gefallen haben mir das Schmetterlingshaus und das mediterrane Flair: Zeitweilig hatte ich tatsächlich das Gefühl, mitten in Italien zu sein. Aber auch das barocke Schloss und das Palmenhaus solltest du dir bei einem Besuch, für den du einige Stunden Zeit einplanen solltest, unbedingt anschauen.

Blumeninsel Mainau: Öffnungszeiten

Die Blumeninsel Mainau ist ganzjährig von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang geöffnet.

Das Schmetterlingshaus hat zwischen Mitte März und Mitte Oktober von 10 bis 19 Uhr geöffnet, im restlichen Jahr von 10 bis 17 Uhr. Das Schloss Mainau ist ganzjährig von 10 bis 17 Uhr zugänglich. Das Palmenhaus ganzjährig von 9 bis maximal 21 Uhr, aber natürlich nicht außerhalb der Öffnungszeiten der Insel.

Blumeninsel Mainau: Eintrittspreise

Es existieren unterschiedliche Eintrittspreise für Blumenjahr (circa Mitte März bis Mitte Oktober) und die restliche Nebensaison. Aktuell liegt der Eintrittspreis für Erwachsene in der Hauptsaison bei 19,90 Euro, im restlichen Jahr bei 9,50 Euro. Kinder bis einschließlich 12 Jahre zahlen keinen Eintritt.

Ermäßigungen erhalten Schüler (ab 13 Jahren), Studenten, Menschen mit Behinderung (bzw. ausschließlich für welche mit den Merkzeichen B, aG und H im Ausweis; sie bekommen eine Freikarte für die Begleitperson und zahlen selbst den normalen Tarif), Reisegruppen und Familien. Zusätzlich gibt es täglich Sonnenuntergangtickets (ab 17 Uhr) für den halben Preis und Jahreskarten.

Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden, sind aber im Schmetterlingshaus und den Ausstellungsräumen von Schluss Mainau nicht erlaubt.

Mehr Informationen: mainau.de.

Merken

Merken

Merken

5 Kommentare zu “Urlaub für die Augen: Die Blumeninsel Mainau am Bodensee

  1. Christian

    Schöner Beitrag!

    Kleiner Hinweis: 45 TAUSEND ha ist das Inselchen dann aber doch nicht groß…

  2. Christine Autor des Beitrags

    Hallo Christian,

    das stimmt natürlich. Vielen Dank für den Hinweis. Ist geändert.

    LG,
    Christine

  3. Simone

    Hallo, da war ich als Kind mal und habe es in guten Erinnerungen. Schön zu lesen, dass es immer noch lohnenswert ist hinzugehen 🙂 packe ich auf meine Travel Bucket List 2017
    Vg Simone

  4. Dagmar

    Hallo Christine, da werden Erinnerungen wach 😊 Vor ein paar Jahren haben wir einen Ausflug mit det ganzen Großfamilie auf die Insel Mainau unternommenen. War ein schönes Erlebnis, vor allem für meine Eltern.
    LG Dagmar

  5. Christine Autor des Beitrags

    Hallo Dagmar,

    ich war auch mal mit meinen Eltern dort, die total begeistert waren. Ich finde, die Insel eignet sich ohnehin wunderbar für Familienausflüge.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen