Bekannt aus Mord mit Aussicht: Besuch im Gasthof Aubach

Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht Aufmacher 2 bearbeitet kleinHast du Lust auf einen Ausflug nach Hengasch? Zwar ist der Ort aus der ARD-Serie Mord mit Aussicht nur fiktiv, doch besuchen kannst du Teile davon dennoch. Ich habe mir im Frühsommer zum Beispiel den Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht mal genauer angeschaut. 

Hast du eigentlich schon einmal Orte besucht, die du aus Film und Fernsehen kennst? Ich schon. Sogar häufiger. Mit meiner Mutter war ich zum Beispiel mal in Köln und habe mir die Lindenstraße-Kulisse in den WDR-Studios angeschaut. In Italien habe ich auf dem Weg zum Gardasee mal extra einen 200-Kilometer-Umweg gemacht, um Brescello, den Drehort der Don-Camillo-Filme, zu sehen. Und als ich kürzlich länger in Lüneburg war, habe ich so einige Drehorte der Telenovela Rote Rosen angeschaut. Obwohl ich mich selber gar nicht als großen Film- und Fernsehkenner bezeichnen würde, habe ich also schon so einige Orte gesehen, die man sonst eher von der Mattscheibe oder der Leinwand kennt.

Eine Serie, die ich immer wieder gerne schaue, ist die ARD-Krimireihe Mord mit Aussicht. Mit dem Besuch des Gasthofs Aubach habe ich mir einen Wunsch erfüllt.

Der Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht: Die Serie

Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht Bild 3 bearbeitet klein NEUBevor ich aber näher ins Detail gehe, stelle ich für diejenigen, die mit Mord mit Aussicht nicht so viel anfangen können, die Serie kurz vor.

In dem Schmunzelkrimi Mord mit Aussicht* geht es um die ehrgeizige Kriminaloberkommissarin Sophie Haas (Caroline Peters), die von Köln in die Eifel versetzt wird. Fortan ist sie Chefin der Polizeistation im fiktiven Hengasch. Da Haas Stadtmensch durch und durch ist, hat sie große Probleme, sich im ruhigen Hengasch zurechtzufinden.

Ihre beiden Kollegen im Kommissariat sind der gemütliche Dietmar Schäffer (Bjarne Mädel), der am liebsten die Köstlichkeiten seiner Frau Heike (Petra Kleinert) isst und gerne seine Ruhe hat, und die gewissenhafte Bärbel Schmied (Meike Droste). Auch der Vorgänger von Sophie Haas, Hans Zielonka (Michael Hannemann) ist in den meisten Folgen mit dabei, steht meist im Weg rum, ist aber manchmal auch eine wichtige Hilfe. Zudem gibt es zahlreiche wiederkehrende Nebenfiguren und Orte und eine ganze Menge skurrile Geschichten vom Dorf.

Ein Hauptschauplatz im fiktiven Hengasch ist der Gasthof Aubach. Im einzigen Lokal von Hengasch gibt es Befragungen, Verhaftungen, Feiern, Theaterproben, Wahlveranstaltungen und, und, und. Es spielen sich sehr viele Handlungen dort ab, sodass der Gasthof Aubach sogar mittlerweile eins der Pilgerziele für Mord-mit-Aussicht-Fans ist. Der Fanansturm nimmt kaum ab, obwohl die Serie derzeit gar nicht läuft.

Insgesamt liefen zwischen 2007 und 2014 drei Staffeln mit insgesamt 39 Folgen, 2015 gab es einen Spielfilm. 2014 war Mord mit Aussicht mit einem Marktanteil von unglaublichen 20,9 Prozent und durchschnittlich 6,52 Millionen Zuschauern die erfolgreichste Fernsehsendung des Jahres. Und doch gab es keine vierte Staffel. Denn Hauptdarsteller Bjarne Mädel stieg aus und eine meiner liebsten Serien war erstmal Geschichte. Vorerst zumindest, aber dazu später mehr.

Der Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht: Lage und Anreise

Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht Bild 4 bearbeitet kleinDer Gasthof Aubach heißt in Wahrheit Gasthof Röttgen und befindet sich in Neunkirchen-Seelscheid. Das ist ein Ort im Bergischen Land, der mir sogar recht gut bekannt ist, zumindest aus Erzählungen.

Die Schwester meiner besten Freundin ist vor einigen Jahren mit ihrem Mann dorthin gezogen, weil dieser aus der Ecke stammt. Ihre Hochzeit und auch Taufen feierte die Familie im Gasthof Röttgen. Dass die Feiern im Fernsehgasthof Aubach waren, stellten meine beste Freundin und ich allerdings nur durch Zufall fest. Eines Tages erzählte ich ihr von der Serie, die ich so gerne schaue und die – unter anderem – in dem Ort gedreht wurde, in dem ihre Schwester nun wohnt. Sie verriet daraufhin den Namen des tollen Lokals, von dem sie so begeistert war. Dass sie schon mehrfach an einem bekannten Drehort gegessen und gefeiert hatte, wusste sie bis dahin nicht.

Offiziell zählt Neunkirchen-Seelscheid zum Rhein-Sieg-Kreis und liegt landschaftlich schön zwischen Wahnbachtal und Naafbachtal. Aus dem Ruhrgebiet reiste ich über die A1 und die A3 an. Das letzte Stückchen führte über die B507 und die B56. Von Bochum aus benötigte ich an einem Sonntag circa 80 Minuten pro Strecke.

Der Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht ist nicht schwer zu finden. Er befindet sich im Kirchweg 6 in Seelscheid. Wenn du ohne Navi fährst, dann achte bei der Anfahrt aus der Richtung Köln auf der B56 auf die Pizzeria Laguna. Sofort dahinter biegst du links in die Breite Straße ein. Nach circa zwei Minuten (900 Metern) biegst du dann rechts in den Kirchweg ein. Parkplätze gibt es ausreichend am Gasthof und auch in der Umgebung.

Der Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht: Ausstattung und Ambiente

Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht Bild 5 bearbeitet klein NEUWeil mein erster Besuch in der Gaststätte an einem der ersten Wochenenden nach dem langen Lockdown im Frühsommer 2021 stattfand, entschieden meine Begleitung und ich uns dafür, draußen vor dem schönen Lokal zu essen. Wir hatten in den Monaten davor einfach zu viel Zeit innen verbracht. Allerdings war selbstverständlich, dass wir uns den Gasthof Aubach auch von innen anschauten.

Was soll ich sagen? Innen sieht es tatsächlich genauso aus, wie ich es aus dem Fernsehen kannte, wie du auf dem Foto ganz oben hier im Beitrag auch sehen kannst. Fans von der Krimireihe bekommen im Innern des urigen Gasthofs Röttgen tatsächlich das komplette Mord-mit-Aussicht-Feeling. Und sogar noch ein bisschen mehr.

Wie in der Serie auch verfügt der Gasthof Röttgen über eine Bühne mit großem Saal, der bis zu 200 Personen fasst. Außerdem gibt es einen Wintergarten mit Zugang zur Terrasse und einen Saal für bis zu 30 Personen, der charmanterweise Hengasch-Stübchen heißt. Außerdem verfügt das Gasthaus Röttgen auch noch über eine Kegelbahn.

Eine weitere Gemeinsamkeit zwischen Gasthof Röttgen und Gasthof Aubach sind die Gästezimmer. Für das ultimative Hengasch-Gefühl kannst du im Fernseh-Gasthof Aubach übernachten. Der Gasthof Röttgen bietet nämlich vier Doppelzimmer und ein Einzelzimmer an.

Der Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht: Auswahl und Service

Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht Bild 6 bearbeitet kleinWenn es um die angebotenen Speisen und Getränke geht, gibt es einen großen Unterschied zwischen dem Gasthof Aubach und dem Gasthof Röttgen. Denn die Küche im Gasthof Röttgen ist weitaus vielfältiger als im Fernseh-Gasthof Aubach.

Es gibt im Gasthof Röttgen viele bodenständige Gerichte, aber auch mediterranes Essen. Du kannst aus verschiedenen Vorspeisen, wie Reibekuchen mit hausgebeiztem Lachs, Vitello Tonnato oder Suppen, wählen, bekommst diverse Salate und sogar Zwischengänge, wie Pasta. Bei den Hauptspeisen gibt es eine Menge Fleischgerichte (Wiener Schnitzel von Kalb oder Schwein, Lammhaxe, Rinderfilet usw.), aber auch Fisch. Zudem bietet die Karte einige Desserts und – was mir besonders gefiel – ein paar Gerichte für den kleinen Hunger, wie Kartoffelsalat mit Frikadelle, eine Portion Pommes oder Baguette mit Streichcreme.

Zusätzlich gibt es noch saisonale Karten. Mein Besuch fiel zum Beispiel in die Spargelzeit und es gab fast kein Spargelgericht, was nicht auf der Saisonkarte angeboten wurde.

Wir entschieden uns für das Wiener Schnitzel vom Schwein, einmal mit Bratkartoffeln und einmal mit Pommes und jeweils einem Beilagensalat für je 14 Euro. Wie du auf dem Foto sehen kannst, sind die Portionen wirklich groß. Zwei Stücke Fleisch bekomme ich in Bochum nirgends, wenn ich eine Portion bestelle. Und auch geschmacklich überzeugte das Essen auf ganzer Linie.

Positiv aufgefallen ist mir der unglaublich freundliche Service. Schon als wir ankamen, wurden wir sehr herzlich begrüßt. Der positive erste Eindruck wurde nicht enttäuscht. Wir wurden freundlich und zügig bewirtet und fühlten uns im Gasthof Röttgen rundum wohl.

Weitere Infos zu Speisekarte, Preisen sowie Küchen- und Öffnungszeiten erhältst du auf der Website des Gasthof Röttgen.

Der Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht: Mein Fazit

Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht Bild 7 bearbeitet kleinSeitdem ich blogge, habe ich mir angewöhnt, keine zu hohen Erwartungen zu haben, wenn ich einen Ort zum ersten Mal besuche. Doch in diesem Fall wären selbst meine größten Erwartungen noch übertroffen worden.

Der Gasthof Aubach beziehungsweise der Gasthof Röttgen sieht genauso aus, wie ich ihn aus dem Fernsehen kenne. Die Kulisse ist nicht nur eine leere Hülle oder fiktiv, wie das in Film und Fernsehen häufig ist, sondern absolut real.

Auch wenn Hengasch nur ein fiktiver Ort ist, bekommst du in Seelscheid das absolute Hengasch-Feeling. Als ich draußen vor dem Lokal saß, dachte ich, dass jeden Moment Frau Ziegler aus der Serie mit ihrem Rollator um die Ecke kommt …

Auch ohne den Bezug zu Mord mit Aussicht hat sich der Besuch im Gasthof Röttgen übrigens absolut gelohnt. Selten bin ich so zuvorkommend und unglaublich freundlich in einem Restaurant behandelt worden. Sabine und Andreas Rogawski, die das Gasthaus erst 2020 übernommen haben, sind die perfekten Gastgeber und haben ein großartiges Team.

Und nicht nur Service und Location stimmten, sondern auch der eigentliche Grund, warum man ein Restaurant besucht. Das Essen war unglaublich lecker und Preis wie Leistung stimmten. Auch die Auswahl war richtig gut. Besonders toll fand ich, dass man sich zum Hauptgericht zwei Beilagen aus einer langen Liste auswählen konnte. So bekommt wirklich jeder, was er am liebsten hat und muss keinen Aufschlag für eine Beilagenänderung zahlen, wie es in den meisten Lokalen ja leider mittlerweile Usus ist.

Auch wenn du Mord mit Aussicht also nicht kennst, lohnt sich ein Ausflug ins Bergische Land nach Neunkirchen-Seelscheid unbedingt.

Der Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht: Neue Staffel im Frühjahr 2022

Gasthof Aubach aus Mord mit Aussicht Bild 8 bearbeitet kleinWeiter oben habe ich ja bereits angekündigt, dass Mord mit Aussicht vorerst Geschichte war, nachdem Bjarne Mädel seinen Ausstieg verkündet hatte. Anfang 2021 kam tatsächlich die überraschende Nachricht, dass Mord mit Aussicht eine vierte Staffel bekommt. Allerdings wird vieles neu sein, insbesondere die drei Hauptdarsteller.

Aus Sophie Haas wird nun Kommissarin Marie Gabler (Katharina Wackernagel). Unterstützt wird sie von Polizeihauptmeister Heino Fuss (Sebastian Schwarz) und Kommissaranwärterin Jennifer Dickel (Eva Bühnen).

Ich bin schon sehr gespannt, wie die Neuauflage sein wird. Die ersten sechs Folgen sind bereits im Kasten und sollen im Frühjahr 2022 ausgestrahlt werden. Ich bin noch etwas skeptisch, aber auch froh, dass beliebte Darsteller, wie Petra Kleinert als Heike Schäffer (mein heimlicher Star der Serie), bleiben durften.

Ob wohl in der Neuauflage der Gasthof Aubach wieder zu sehen sein wird? Ich bin gespannt!

Jetzt bist du dran: Bist du schon einmal extra an einen Ort gefahren, den du aus Film oder Fernsehen kennst? Wo bist du gewesen? Sind deine Erwartungen erfüllt worden? Kennst du vielleicht sogar die Serie Mord mit Aussicht und den Gasthof Aubach?

Du möchtest mehr NRW-Tipps? Dieser Reiseführer* liefert sie dir.

Lust bekommen? Hier bekommst du weitere Inspiration für Ausflüge in NRW*.

Du suchst eine Unterkunft in NRW? Hier wirst du sicher fündig*.

Weiterlesen: Gerne verrate ich dir noch mehr Ausflugstipps in NRW. Einer meiner liebsten Orte in Nordrhein-Westfalen ist übrigens Xanten.

* = Affiliate-Link/Werbung: Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Du hast dadurch keinerlei Nachteile und es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin.

2 Kommentare zu “Bekannt aus Mord mit Aussicht: Besuch im Gasthof Aubach

  1. Renate

    Liebe Christine,
    ahhh, es wird eine weitere Staffel geben. Ich bin gespannt und freue mich. Ich würde gerne mal nach Rosenheim fahren. Wir schauen regelmäßig die Rosenheim Cops und es gibt da auch Führungen zum Thema.

    Bei uns in Boppard wurden zwei Szenen der Serie Heimat gedreht. Mitten im Sommer wurde der ehemalige Bopparder Bahnhof in Schnee gehüllt, um eine Silvesterszene abzudrehen. Wir haben einige Zeit zugeschaut. War spannend! Ein Bekannter war als Statist dabei.

    Liebe Grüße
    Renate

    1. Christine Autor des Beitrags

      Liebe Renate,

      vielen Dank für deinen Kommentar.

      Die Rosenheim Cops gucken meine Eltern auch gerne und ich oft auch. Wir waren sogar mal zusammen in Rosenheim, aber es fehlte die Zeit für eine Führung.
      Aber es steht auf unserer Wunschliste.

      Die Heimat-Filmreihe sagte mir bis gerade nichts. Das muss ich mir mal anschauen. Aber es war sicher aufregend, die Dreharbeiten in der Heimat zu beobachten.

      Liebe Grüße
      Christine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.