Reise-Adventskalender für Kinder: 24 Ideen für Füllungen

Reise-Adventskalender für Kinder Aufmacher 2 bearbeitet kleinHalte mich für verrückt, aber ich habe tatsächlich in diesem Jahr zum allerersten Mal bereits Anfang September darüber nachgedacht, mit welchen Adventskalender-Füllungen ich meinen Liebsten eine Freude bereiten könnte. Ideen halte ich mittlerweile immer frühzeitig in einem Block fest, das erleichtert mir die Umsetzung, wenn es ernst wird. Wenn du einen Reise-Adventskalender für Kinder füllen möchtest, liefere ich dir gerne Ideen.

Ich fülle in diesem Jahr „nur“ Adventskalender für Erwachsene. Für Kinder hat die Vorweihnachtszeit ja immer noch einen ganz anderen Zauber. Für mich gehört diese Zeit zu meinen schönsten Kindheitserinnerungen. Was war ich immer aufgeregt. Und die Zeit bis zum großen Fest wollte einfach nicht umgehen. Ging es dir ähnlich?

Damit es meinem Bruder und mir ein wenig leichter fällt, hat meine Mama uns immer Adventskalender gefüllt. Hinter den Türchen verbargen sich immer Kleinigkeiten, mit denen wir spielen konnten oder Süßigkeiten, wie Schokoriegel. Einen Reise-Adventskalender hatten wir nie, aber während meiner Kindheit war das Adventskalender-Thema auch noch nicht so groß wie es heute ist. Eins ist aber sicher: Ein Reise-Adventskalender hätte meinem Bruder und mir sicher auch gefallen.

Reise-Adventskalender für Kinder: Kulinarisches

1. Wenn ich an einen Adventskalender für Kinder denke, dann denke ich in erster Linie auch an einige Süßigkeiten, die man hinter den Türchen versteckt. Eine Möglichkeit, um den Reise-Adventskalender für Kinder zu füllen, sind Leckmuscheln*.

2. Bei Süßigkeiten mit Reise-Thema fallen mir sofort auch Haribo Tropifrutti* ein. Sie gibt es nicht nur in 200-Gramm-Tüten, sondern auch in kleineren Tüten von 75 Gramm.

3. Zugegeben: Es ist wahrscheinlich äußerst schwierig in der Vorweihnachtszeit Sommer-Schokoladen zu besorgen. Aber leider gibt es fruchtige Sorten, die an Urlaub erinnern, wie Ritter Sport mit Mango-Maracuja-Geschmack*, meist nur als limitierte Version im Sommer. Im Internet kannst du aber Glück haben und sie auch noch im Herbst und manchmal auch Winter erstehen. Als Alternative kannst auch schauen, ob du Schokoriegel mit Kokos-Geschmack bekommst. Wenn du gar nichts findest, tut es auch der klassische Bounty-Riegel.

4. In der Vorweihnachtszeit habe ich als Kind auch immer gerne Plätzchen gebacken. Wenn das Kind, für das du einen Reise-Adventskalender zusammenstellst, ebenfalls gerne backt, freut es sich sicher über einen neuen Keks-Ausstecher mit Urlaubs-Motiv*. Du bekommst auch viele Sets* im Internet und kannst so kostengünstig mehrere Tage füllen.

Backt das Kind, für das du den Adventskalender füllst, nicht so gerne, kannst du auch einen Ausstecher kaufen und die fertigen Plätzchen verschenken.

Reise-Adventskalender für Kinder: Praktisches für die nächste Reise

5. Tolle Ideen für einen Reise-Adventskalender für Kinder sind auch Utensilien, die das Kind mit auf die nächste Reise nehmen kann. Eine praktische Füllung ist zum Beispiel diese Reisezahnbürste mit tierischer Kappe*.

6. Ich bin als Kind niemals ohne meinen Brustbeutel* auf Reisen gegangen. Mein Opa reiste während seiner Rente um die Welt. Und er ist tatsächlich auch beklaut worden. Das hat als Kind Eindruck bei mir hinterlassen und ich habe mir alle seine Tipps zu Herzen genommen. Ihm wurde damals Geld aus der Hosentasche geklaut. Deshalb predigte er mir immer, wie wichtig es ist, auf mein Geld zu achten.

7. So gerne ich schon als Kind gereist bin, es beruhigte mich immer und es beruhigt mich auch heute noch, wenn ich ein Stückchen Heimat mit auf Reisen nehme. Ich kann in ein noch so tolles Luxus-Hotel mit Komplettausstattung fahren, ich habe immer mein eigenes Handtuch dabei. Ein Handtuch mit einem niedlichen Motiv* wäre deshalb eine tolle Füllung für den Reise-Adventskalender für Kinder.

8. Als Kind war selbst eine Reise an die Nordsee oder Ostsee eine Exkursion in die große weite Welt und hatte schon was von einem riesigen Abenteuer. Und zu einem Abenteuer gehört auch die passende Ausstattung. Niemals in meinem Gepäck durfte eine Taschenlampe* fehlen. Denn man will ja auch im Dunkeln und vor allem in unbekannten dunklen Räumen den Durchblick haben.

Reise-Adventskalender für Kinder: Am Strand

9. Die folgenden Ideen für Füllungen sind natürlich nur passend, wenn das Kind, für das der Reise-Adventskalender sein soll, oft ans Meer oder an einen Badesee fährt.

Bei Strandurlaub bietet sich natürlich Sandspielzeug an: vielleicht ein kleines Eimerchen, um Sand zu sammeln, eine Schaufel, um ein bisschen zu buddeln und natürlich ganz viele Sandförmchen. Kaufe am besten direkt ein Set mit Sandspielzeug*, dann hast du direkt Füllungen für mehrere Tage. Das verlinkte Set besteht auch 7 Teilen.

10. Unerlässlich am Strand, aber auch woanders bei Sonne, ist eine Sonnenbrille*. Eine stylische Sonnenbrille würde sich perfekt in einem Reise-Adventskalender machen. Und sie ist ein lustiges Accessoire für tolle Urlaubsfotos.

11. Neben den Augen sollte in der prallen Sonne natürlich auch der Kopf geschützt sein. Verschenke doch im Reise-Adventskalender eine Kappe* oder einen kleinen Sonnenhut.

12. Je nachdem, wo die bevorzugte Urlaubsregion des Kindes ist, bieten sich auch Wasserschuhe* als Geschenk für den Reise-Adventskalender an. Das Kind soll sich schließlich nicht an spitzen Steinen oder sonstigen Dingen in See oder Meer verletzen.

Reise-Adventskalender für Kinder: Unterhaltung für unterwegs

13. Meine Eltern hatten das Glück, dass mein Bruder und ich uns ziemlich gut selber beschäftigen konnten. Bei Urlaubsreisen verliert aber auch schon einmal das pflegeleichteste Kind die Geduld. Die Frage „Wann sind wir endlich daaaaaa?“ wird wohl jedes Elternteil auf den Weg in den Urlaub, egal ob im Auto, Zug oder Flugzeug, schon einmal gehört haben.

In diesen Situationen freut man sich, wenn man Dinge im Gepäck hat, die die Kinder beschäftigen und – im Idealfall – die Vorfreude auf den Urlaub noch ein bisschen anheizen. Eins dieser praktischen Geschenke wäre ein Malbuch mit Urlaubs-Motiven*.

14. Während meiner Kindheit waren Sticker unheimlich angesagt. Und wenn ich richtig gesehen habe, kommt der Trend wieder. Solltest das Kind, für das du einen Reise-Adventskalender füllst, bald mal mit einem Flugzeug reisen, ist das Stickerbuch „Wir fliegen in den Urlaub“* sicher eine tolle Füllung.

15. Meine Mutter hat mir kürzlich noch einmal versichert, dass der Urlaub, bei dem mein Bruder und ich jeder zum ersten Mal seinen eigenen Walkman inklusive Kopfhörer hatten und es keine Streiterei mehr über die Hörspiele gab, die wir im Auto gehört haben, einer der besten Urlaube überhaupt war. Zumindest was das Stresslevel bei Hin- und Rückfahrt anging.

Mein Bruder und ich haben nämlich für unser Leben gerne Hörspiele*, wie Benjamin Blümchen oder Bibi Blocksberg, gehört. Heute verstehe ich, dass acht Stunden „Törööööö“ ganz schön nerven können, wenn man sich auf eine volle Autobahn konzentrieren muss.

16. Klein, preiswert, unterhaltsam und lehrreich ist das Kartenspiel Schnapp und weg: Sehenswürdigkeiten*, das damit ein perfektes Geschenk für einen Reise-Adventskalender für Kinder ist.

Reise-Adventskalender für Kinder: Lesen und schreiben

17. Ich habe schon als Zweitklässlerin meine ersten Geschichten geschrieben und unheimlich gerne gelesen. Heute habe ich die Gabe zum Beruf gemacht und verschenke an Kinder in meinem Freundes- und Bekanntenkreis auch gerne Lesestoff. Perfekt für den Adventskalender, da sie klein und preiswert sind, sind die kleinen Pixi-Bücher. Die kennst du sicher auch. Gerne verlinke ich ein 8er-Set* und einen Koffer mit 12-Pixi-Büchern*, da sie perfektes Füllmaterial für den Kalender sind, sofern das Kind gerne kleine Geschichten mag. Und welches Kind mag schon keine Geschichten? Ich kenne kein einziges.

18. Eine schöne Idee für den Adventskalender ist auch Conni geht auf Reisen*. In dem Buch lernen die Kinder auch interessante Dinge, wie Fakten über die Gezeiten.

19. Mit den Conni-Geschichten hätte man mich als Kind jagen können. Für mich waren Dinge nur interessant, wenn Tiere darin vorkamen. Deshalb gefällt dem Kind, dem du einen Reise-Adventskalender füllen möchtest, vielleicht das Buch Tiere am Meer* besser als die Conni-Geschichten.

20. Wenn das Kind, für das du den Kalender füllst, gerne seine Reiseerlebnisse festhalten möchte, dann freut es sich sicher über ein Reisetagebuch für Kinder*. Ich habe in manchen Urlauben Tagebuch geführt und hole sie heute, 20-25 Jahre später gerne raus und amüsiere mich sehr darüber. Eine schöne Erinnerung ist dies allemal.

Reise-Adventskalender für Kinder: Sonstige Ideen

21. Fotografiert das Kind, für das du einen Reise-Adventskalender füllen möchtest, gerne? Dann freut es sich sicher über ein Einsteckalbum für die ersten selbst geschossenen Urlaubsfotos*.

22. Leider sind die Schulferien ja irgendwann vorbei. Für Urlaubsfeeling im heimischen Garten könnte dann ein kleines Planschbecken* sorgen.

23. Auch mit einem Wasserball in Form eines Globus* kannst du als Geschenk fast nichts falsch machen.

24. Heiligabend haben mein Bruder und ich im Adventskalender meist ein etwas hochpreisigeres Geschenk gehabt. Ich bekam in der Regel eine Hörspielkassette, was meine Eltern spätestens bei der nächsten Autofahrt in den Urlaub bereuten, und mein Bruder oft kleine Spielzeugautos oder ebenfalls eine Hörspielkassette von Knight Rider mit David Hasselhoff.

Auch du könntest an Heiligabend ein ganz besonderes Geschenk verstecken, das eventuell ein paar Euro mehr kostet. Wie wäre es mit einem Plüschtier*, das die nächste Urlaubsreise mitmachen darf?

Reise-Adventskalender für Kinder: Ein paar Hinweise

Wichtig: Das Umsetzen aller Ideen mag das Budget für einen Adventskalender vielleicht überschreiten. Man sollte es meiner Meinung nach auch nicht übertreiben. Zu meiner Kindheit war ein Adventskalender mit Kleinigkeiten gefüllt und Weihnachten gab es dann etwas mehr. Fülle deshalb vielleicht besser nur jeden zweiten oder vierten Tag mit einem Reise-Geschenk und den Rest mit Schokolade oder den vorgeschlagenen Leckmuscheln oder Pixi-Büchern.

Tipps: Tütchen und weihnachtliche Aufkleber kannst du hier im Set kaufen*. Das vereinfacht das Basteln deines Adventskalenders enorm. Manche Füllungen sind eventuell zu groß für den Adventskalender. Schreibe einen kleinen Zettel (zum Beispiel: Türchen 11), den der Beschenkte dann bei dir einlösen kann.

Weiterlesen: Ich habe noch tolle Adventskalender-Ideen für WeltenbummlerJapan-Holland-London- und Italien-Fans. Etwas ausgefallen ist meine Idee eines Baumschmuck-Adventskalenders für Reise-Fans. Alle Adventskalender-Texte findest du unter diesem Link.

Du hast keine Zeit oder Lust, einen Adventskalender zu befüllen? Man kann auch tolle Adventskalender mit Reise-Thema kaufen.

Hast du noch weitere Ideen? Ich freue mich über einen Kommentar!

Lust auf Urlaub bekommen? Hier findest du das passende Hotel*.

* = Affiliate-Link/Werbung: Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Du hast dadurch keinerlei Nachteile und es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.