Essen und trinken in Travemünde: Tolle Restaurants und Cafés

Essen und Trinken in Travemünde Aufmacher 2 bearbeitet kleinEssen ist eine meiner liebsten Beschäftigungen. Wahrscheinlich habe ich Travemünde in den vergangenen Jahren auch deshalb so sehr in mein Herz geschlossen, weil es dort ziemlich viele Möglichkeiten gibt, um gut zu essen. Meine liebsten Restaurants und Cafés in Travemünde stelle ich dir gerne vor.

Travemünde ist einer dieser Orte, in denen man sich über mangelnde Auswahl an Restaurants, Imbissen und Cafés nicht beschweren kann. Ganz im Gegenteil. Ich fahre seit mehr als 20 Jahren regelmäßig dorthin und es gibt wirklich keine Reise, bei der ich nicht neue Läden im Ort entdecke. Manche gehen so schnell wieder, wie sie gekommen sind, manche besuche ich seit Jahrzehnten und manche gibt es schon ewig, aber ich habe sie erst kürzlich für mich entdeckt. Und manchmal gibt es auch leider Restaurants, die ich über Jahre gerne empfohlen habe, die aber aus irgendwelchen Gründen schlecht geworden sind.

Essen und trinken in Travemünde: Kaffee und Kuchen

Essen und Trinken in Travemünde Bild 3 bearbeitet kleinBei einem guten Stück Kuchen kann ich einfach nicht „Nein“ sagen. Und Travemünde ist ein kleines Paradies, wenn du ebenfalls auf Kuchen und Gebäck stehst.

Meine absolute Empfehlung ist das berühmte Café Niederegger in der Vorderreihe. Ja, das ist jetzt alles andere als ein Geheimtipp und steht in jedem Reiseführer, aber es lohnt sich tatsächlich. Das Café des Marzipanherstellers ist natürlich bekannt für seine Marzipantorte. Kürzlich aß ich im Café Niederegger aber etwas, was mir noch viel besser schmeckte: Probiere unbedingt ein Stück Grand-Marnier-Torte. Das war die beste Torte, die ich jemals gegessen habe und ich habe schon viel Torte gegessen. Sparen kannst du, wenn du den Kuchen unten an der Theke zum Mitnehmen kaufst. Gerade an Regentagen empfehle ich allerdings den Aufenthalt im Café. Vielleicht erwischst du im ersten Stock einen Fensterplatz. Von dort aus kannst du den großen Schiffen beim Einfahren in den Hafen von Travemünde zuschauen.

Einen neuen Ort für eine süße Pause habe ich erst kürzlich mit meinen Eltern erkundet. Kennst du das Atlantic Hotel in Travemünde? Das Grand Hotel gehört zweifelsohne zu den schönsten und edelsten Häusern im gesamten Ort. Und dort gibt es eine Bar, die du auch als Nicht-Hotelgast besuchen kannst. Noch besser: Das Hotel bietet jeden Tag zwischen 14 und 17 Uhr in dieser Seven C’s Bar ein Angebot namens „Süße Verführung“ an. Dieses beinhaltet ein Stück Kuchen oder Torte aus der hauseigenen Konditorei und ein Kännchen Kaffee oder Tee nach Wahl und kostet 7,90 Euro. Wir hatten alle Marzipantorte, die wirklich sehr lecker war und durch ein fruchtiges Inneres überraschte. Meine Eltern hatten Kaffee, wobei der Inhalt des Kännchens für zwei Tassen reichte. Der Inhalt meiner Teekanne reichte sogar für drei Tassen. Vielleicht hast du Glück und erwischst sogar einen Platz auf der großen Sonnenterrasse mit Blick auf den Travemünder Strand.

Essen und trinken in Travemünde: Mittag- und Abendessen

Essen und Trinken in Travemünde Bild 4 bearbeitet kleinJahrelang habe ich für ein leckeres Mittagessen in Travemünde immer wärmstens die Fischbratküche in der Kurgartenstraße empfohlen. Doch dieses Restaurant gehört zu den Läden, die sich leider verändert haben, und zwar nicht zum Positiven. Ich war zuletzt im Oktober 2020 da und leider gar nicht zufrieden. Zwei von drei Fischstücken hatten keinen Geschmack, von einem Stück Fisch ist mir noch im Restaurant schlecht geworden und eine meiner Reisebegleitungen und ich hatten bis zum nächsten Tag Magenkrämpfe. Die Pommes waren zudem steinhart und ungenießbar. Ich habe die Bewertungen im Internet nachgelesen, weil ich hoffte, dass dies vielleicht auf einen schlechten Tag der Betreiber und Pech auf dem Großmarkt zurückzuführen war. Aber hier häufen sich die schlechten Bewertungen in den letzten Monaten. Schade. Das war immer meine absolute Nummer eins in Travemünde.

Aber zum Glück gibt es ja noch ausreichend Alternativen. Ein schöner Anlaufpunkt für Mittag- oder Abendessen in Travemünde ist die Fisch-Kombüse in der Vorderreihe. Wie der Name schon vermuten lässt, kannst du hier ausgezeichnet Fisch essen, aber auch Fisch-Muffel kommen hier auf ihre Kosten. Es gibt genügend Alternativen und ich habe in dem Laden bisher immer gut gegessen und alles vertragen können. Selbst an der Currywurst hatte ich nichts auszusetzen und mich als Ruhrpott-Kind kann man außerhalb des Ruhrgebiets eigentlich nicht mit Currywurst begeistern. Achtung: Es gibt noch einen anderen Laden des Restaurants im kleinen Hafen, aber da sitzt man bei gleichen Preisen weit weniger schön.

Wem nicht unbedingt nach den klassischen Fischgerichten der Ostsee ist, der freut sich vielleicht über meine zweite Empfehlung: Ausgezeichnet Italienisch essen kannst du im Restaurant Due Fratelli in der Vorderreihe. Das Motto des Ladens ist „Mittelmeer trifft Ostsee“ und das setzen die Betreiber auch hervorragend um, indem sie mediterrane Küche mit regionalen Produkten zaubern. Neben zahlreichen klassischen Fisch- und Fleischgerichten der italienischen Küche kannst du aber natürlich auch Pizza oder Pasta genießen. Und mit einem Aperol Spritz zwischen den Palmen auf der Sonnenterrasse könnte man fast meinen, man säße an der Amalfi Küste. Aber nur fast …

Essen und trinken in Travemünde: Fischbrötchen und Absacker

Essen und Trinken in Travemünde Bild 5 bearbeitet kleinZu guter Letzt müssen wir natürlich noch über Fischbrötchen sprechen. Fischbrötchen sind eine Spezialität, die du unbedingt probieren musst, wenn du an der Ostsee bist. Doch die Auswahl ist groß und gerade in Travemünde ist es ist schwer, den Wald vor lauter Bäumen zu sehen. Wenn ich mir in einem Ort, den ich nicht kenne, unsicher bin, schaue ich immer, wo es besonders voll ist. Denn das muss ja einen Grund haben. Gut, eventuell ist der Laden besonders günstig oder macht gute Werbung, aber meist sind die vollen Läden nicht so schlecht.

Als ich einmal auf der Suche nach einem leckeren Fischbrötchen durch Travemünde lief, entdeckte ich eine sehr lange Warteschlange. Doch sie war nicht etwa vor einem Imbiss, sondern vor einem Fischgeschäft. „Das sind die besten Fischbrötchen im Ort“, versicherte mir eine Dame und eine andere, die sogar in Travemünde wohnte, stimmte zu. Ich stellte mich also bei Fisch Wöbke in der Kurgartenstraße an und wurde nicht enttäuscht. Die freundliche Mitarbeiterin bereitete mir mein Brötchen nach Wunsch frisch zu. Und am Ende bezahlte ich sogar weniger als in der Vorderreihe, die nur einen Steinwurf entfernt ist vom Geschäft. Mittlerweile habe ich auch schon anderen Fisch bei Fisch Wöbke gekauft und er war immer hervorragend.

Hin und wieder gehe ich Fisch Wöbke aber fremd und esse ein Fischbrötchen in der Backskiste. Die Backskiste ist ein Imbiss in der Vorderreihe mit tollem Blick auf die Passat Travemünde. Hier herrscht Selbstbedienung und ich bin meistens dort, um abends noch bei einem schönen Ausblick aufs Wasser einen Absacker zu trinken. Ich genieße dort besonders die Strandkörbe, die dort als Sitzgelegenheit für die Gäste stehen und freue mich, wenn die Tagestouristen nach Hause fahren und wieder ein wenig Ruhe im Ort einkehrt.

Jetzt bist du dran: In Travemünde gibt es so viele Restaurants und Cafés, dass ich unmöglich alle ausprobieren kann. Hast du vielleicht noch weitere Tipps für mich? Ich interessiere mich vor allem für Orte, an denen man gut frühstücken kann.

Du möchtest mehr Tipps zur Lübecker Bucht? Dieser Reiseführer* liefert sie dir. Ebenfalls hilfreich bei einer Reise an die Ostsee ist dieses Buch*.

Du suchst ein Hotel an der Lübecker Bucht? Hier wirst du sicher fündig*.

Weiterlesen: Auch auf dem Travemünder Markt kannst du dich mit Köstlichkeiten eindecken. Sicher interessiert dich auch mein Text über die 5 schönsten Orte an der Lübecker Bucht. Außerdem verrate ich dir, was du bei Regenwetter an der Lübecker Bucht unternehmen kannst. Als Lüneburg-Fan, verrate ich dir auch gerne meine liebsten Cafés in Lüneburg und meine liebsten Restaurants in Lüneburg.

* = Affiliate-Link/Werbung: Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Du hast dadurch keinerlei Nachteile und es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.