Freitags am Lago Maggiore: Der Markt in Pallanza

Rund um den Lago Maggiore gibt es unzählige tolle Märkte. Du kannst eigentlich an jedem Tag einen anderen Markt besuchen. Mein Ziel ist es, alle Märkte rund um den See kennenzulernen. Und weißt du was? Ich bin auf einem guten Weg. Einer der weniger bekannten Märkte am Westufer ist der Markt in Pallanza.

Freitags ist Markttag am Lago Maggiore. Am Westufer finden gleich vier Märkte statt, und zwar in Stresa, Cannero Riviera, Arona und Pallanza. Letzteren Markt habe ich mittlerweile einige Male besucht, da für mich Pallanza zu den schönsten Orten am Lago Maggiore zählt.

Der Markt in Pallanza: Lage

Es gibt so einige Märkte am Lago Maggiore, die man nicht so leicht findet: die Märkte in Stresa und Baveno zum Beispiel. Und auch den Markt in Cannero Riviera findet man nicht auf den ersten Blick. Den Markt in Pallanza hingegen kannst du bei deinem Besuch eigentlich nicht verpassen.

Direkt am Seeufer reiht sich ein Marktstand an den nächsten. Ungefähr auf der Höhe des Rathauses beginnt das Markttreiben und zieht sich bis zum Mausoleum, das eine Art Wahrzeichen an der Uferpromenade von Pallanza ist. Insgesamt circa 30 Stände waren bei meinen Marktbesuchen in Pallanza immer da.

Der Markt in Pallanza: Termin und Auswahl

Die Stadt Verbania gibt die Öffnungszeiten des Markts offiziell mit 8 bis 12 Uhr an. Aber wir reden hier von einem Markt in Italien: Ich war bisher immer um 8 Uhr da und wurde von einigen Markthändlern regelrecht ungläubig gemustert. So früh verirren sich die Einheimischen nämlich nicht auf den Markt in Pallanza. Und sie wissen auch warum: Denn auch die meisten Markthändler sind um 8 Uhr noch lange nicht da. Selbst um 9 Uhr haben einige noch nicht ihre Stände aufgebaut. Vor 9.30 Uhr brauchst du den Markt in Pallanza also gar nicht zu besuchen. Auch das Ende des Markts ist ein Richtwert. Besonders bei Regenwetter packen viele Händler früher ein.

Auf dem Markt in Pallanza gibt es alles, was es auf den meisten anderen Märkten am Lago Maggiore auch gibt: Obst, Gemüse, Salami, Fleisch, Käse, Blumen, Kleidung, Schuhe, Haushaltswaren, Lederwaren und Kurzwaren. Doch fiel mir auf, dass gerade die Auswahl an Lebensmitteln auf dem Markt in Pallanza geringer ausfiel als bei den anderen Märkten. Es gab zum Beispiel nur einen Gemüsestand und einen Stand mit Salami. Da ist zum Beispiel der Markt in Stresa, der freitags ebenfalls stattfindet, besser aufgestellt.

Der Markt in Pallanza: Mein Fazit

Wirklich umgehauen hat mich der Markt in Pallanza bisher nicht. Das mag aber auch daran liegen, dass ich ihn bisher immer nur bei Regenwetter besucht habe und damit so gut wie nie was los war. Es ist zwar einerseits angenehm, nicht durch die Gänge geschoben zu werden, auf der anderen Seite fehlte es bei meinen Marktbesuchen in Pallanza auch irgendwie an der üblichen Atmosphäre, die sonst auf den Märkten rund um den Lago Maggiore herrscht.

Ich kann den Markt in Pallanza deshalb nur eingeschränkt empfehlen. Wenn du ohnehin in Pallanza oder der Nähe (Intra, Suna, Fondotoce, Feriolo) wohnst, dann lohnt ein Besuch auf dem Freitagsmarkt in Pallanza. Von Cannero Riviera, Cannobio, Arona, Baveno oder Stresa würde ich jetzt nicht extra anreisen. Zumal am Freitag ja auch ein ähnlich großer Markt in Stresa stattfindet, der selbst bei Regenwetter noch gut besucht wird und viele Menschen in die Gassen des Örtchens bringt.

Jetzt bist du dran: Warst du mal in Pallanza? Wie hat es dir gefallen? Hast du auch den Markt besucht?

Weiterlesen: Du möchtest einen anderen Markt am Lago Maggiore besuchen? Dann findest du hier eine Übersicht über alle Märkte am Lago Maggiore geordnet nach Wochentagen.

Lust bekommen? Hier erhältst du weitere Inspiration für Ausflüge am Lago Maggiore.*

Du suchst ein Hotel am Lago Maggiore? Hier wirst du sicher fündig.*

Auf der Suche nach passender Urlaubslektüre? Dann empfehle ich dir gerne Die Tote am Lago Maggiore* von Bruno Varese.

* = Affiliate-Link/Werbung: Wenn du über diese Links etwas kaufst, bekomme ich eine kleine Provision. Du hast dadurch keinerlei Nachteile und es entstehen für dich keine zusätzlichen Kosten. Ich empfehle nur Produkte, von denen ich selbst überzeugt bin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.